Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
03. Oktober 2020

Einladung zur kommenden Konzertsaison

Erleben Sie…

 

*das Minguet Quartett und Victor Villena am Bandoneon
- am Montag, 12. Oktober 2020


*das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau und der Trompeter Simon Höfele
- am Donnerstag, 3. Dezember 2020


*das Ensemble LUX
- am Donnerstag, 11. März 2021


*das Ensemble New York Polyphony
- am Sonntag, 11. April 2021


*das Barockorchester Concerto Stella Matutina mit dem Mezzosopran Ida Aldrian
- am Montag, 21. Juni 2021


*den Konzertchor Aalen sowie das Collegium Musicum
- am Samstag, 24. April 2021 und Samstag, 8. Mai 2021

 

Der Konzertring Aalen würde sich sehr freuen, wenn die Veranstaltungen mit wunderbaren Künstlern, Ensembles und Orchestern wie geplant stattfinden können.

Dies können wir jedoch im Moment unter diesen noch unsicheren Umständen und immer wieder wechselnden Gegebenheiten zur Durchführung von Veranstaltungen nicht zusichern.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Besuchen Sie die Konzerte von  New York Polyphony, Fauré Quartett und dem Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau, freuen wir uns, Sie am 18. Mai 2022 zu  einem Glas Sekt oder Saft gegen Vorlage der Eintrittskarten einladen zu dürfen!

Eintrittskarten für diese Konzerte sind momentan nur bei MusikA, Bahnhofstraße 1-3, 73430 Aalen (Telefon 07361 55810) und an der Abendkasse erhältlich.

Ab der Konzertringsaison 2022/2023 können Sie Eintrittskarten auch wieder über reservix buchen oder bei weiteren Vorverkaufsstellen ordern.

Verehrtes Konzertpublikum

und Liebhaber der klassischen Musik !

Viele erwarten mit Sehnsucht die Konzertabende in unserer Stadthalle Aalen, an welchen wir live die musikalischen Höhepunkte von erstklassigen Künstlern, Ensembles und Orchestern genießen dürfen.

Seit sich die Möglichkeiten dazu wieder eröffnen, plant auch der Konzertring Aalen die nächsten Veranstaltungen.

Wir vertrauen darauf, dass sich nun die Bedingungen, die für Konzerte in der Stadthalle zu beachten sind, was eine konkrete Umsetzung der Konzepte hinsichtlich der Anzahl der Konzertbesucherinnen und -besucher, der Bestuhlungssituation und der einzuhaltenden Hygienemassnahmen in Bezug auf Abstand und Maskenpflicht betrifft, nicht mehr relevant verändern und unsere Veranstaltungen verlässlich stattfinden können.

Nach wie vor haben die Eintrittskarten für das mehrmals verschobene Konzert des Fauré Quartetts Gültigkeit. Am Donnerstag, den 12. Mai 2022 um 20.00 Uhr dürfen wir uns auf das Fauré Quartett freuen. 

Wenn Sie Ihren Abonnenten/innen Status über das letzte Jahr beibehalten haben, nehmen Sie bei dieser Veranstaltung denselben Platz ein, wie bei den anderen beiden Konzerten. Ist dies nicht der Fall, so dürfen Sie sich gerne bei MusikA mit Ihrer Eintrittskarte für eine Umschreibung hinsichtlich der für Sie vorgesehenen Reihe und Platz melden, da sich die Bestuhlungssituation in der Stadthalle Aalen zwischenzeitlich verändert hat. Auch an der Abendkasse erhalten Sie entsprechende Auskunft dazu. 

 

Einladung zur weiteren Konzertsaison 2022 nach derzeitigem Planungsstand

Erleben Sie…

 

*das Ensemble New York Polyphony
-am Freitag, 22. April 2022

 

*das Fauré Quartett   (Nachholkonzert)
-am Donnerstag, 12. Mai 2022

 

*das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau
und der Trompeter Simon Höfele
-am Mittwoch, 18. Mai 2022

 

Eintrittskarten können Sie für alle drei Konzerte ab April bei MusikA in Aalen erwerben.

Weitere aktuelle Informationen veröffentlichen wir zeitnah auf dieser Homepage.

Gerne steht Ihnen auch die Geschäftsführung des Konzertrings bei Fragen unter der Mobilnummer   0171 5401718   zur Verfügung.

Der Konzertring Aalen bittet um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und hofft darauf, viele interessierte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher bei den nächsten Veranstaltungen der Konzert-Saison begrüßen zu dürfen.

reservia